Ladakh-Nubra-1.jpg
B043

Ladakh mit Nubra-Tal

Natur- und Kulturerlebnis in Ladakh

Auf dieser Erlebnisreise sehen Sie Ladakh aus einer besonderen Perspektive: ein Kamel-Trekking führt Sie ins Nubra Tal, einem besonders eindrücklichen Gebiet hinter dem höchsten Pass der Welt, dem Khardung La Pass. Diese Gegend des Himalayas bietet eine unvergleichliche Schönheit und eine einzigartige Natur. Sie können wahlweise auf dem Kamel reiten oder zu Fuss gehen. Sie besuchen auch das weltbekannte Kloster Hemis südlich von Leh. Auf einer Wanderung kommen Sie mit der lokalen Bevölkerung in Kontakt und gelangen in abgelegene Gebiete. Beste Reisezeit für diese Gegend von Ladakh ist Mitte Mai bis Mitte September.

1. Tag  Flug Zürich – Delhi 

 

2. Tag  Delhi – Leh

Flug nach Leh. Zeit zur freien Verfügung zur Akklimatisation. Geniessen Sie die interessante Altstadt von Leh.

3. Tag Leh

Halbtagesausflug in Leh. Sie besuchen die 200 Jahre alte Sankar Gompa und die Shanti Stupa von wo aus Sie eine wunderbare Aussicht haben auf die Stadt Leh und die Umgebung. Besichtigung des Leh Palasts, der auf einem Hügel oberhalb von Leh thront.

4. Tag Leh – Tikse, Hemis und Trekking Gotsang

Fahrt zum Kloster Hemis. Unterwegs Besuch des alten Klosters in Tikse. Hemis ist das grösste und eines der wichtigsten Klöster in Ladakh. Danach kleine Wanderung in die Höhlen-Einsiedelei von Gotsang.

5. Tag Leh – Hemis Shukpachan

Fahrt nach Hemis Shukpachan. Unterwegs Besuch der Klöster Alchi und Likir.

6. Tag Hemis Shukpachan – Ang – Hemis Shukpachan

Tageswanderung über den Meptak La Pass zum Dorf Ang. Besuch eines historischen Tempels und Rückkehr nach Hemis. 

7. Tag Hemis Shukpachan – Nubra

Fahrt via Leh über den Khardung La, den höchsten befahrbaren Pass der Welt (5578 m). Von hier oben ist die Aussicht atemberaubend. Weiterfahrt ins Nubratal.

8. Tag Nubra

Besichtigung der Klöster Diskit und Hunder. Danach Fahrt zu den heissen Quellen Panamik und dem Kloster Samstanling.

9. Tag Nubra – Kamel-Trekking

Beginn des Kamel-Trekkings. Ritt durch unberührte Sanddorn-Wälder und an Sanddünen vorbei wo es sehr viele Wildtiere gibt. Sie können wahlweise auf dem Kamel reiten oder zu Fuss gehen. Übernachtung im Camp. 

10. Tag Nubra – Kamel-Trekking

Sie reiten entlang des Flusses, wo es viele verschiedene Pflanzenarten zu sehen gibt. Besuch einer Yakfarm wo auch Forellen gezüchtet werden. Übernachtung im Camp. 

11. Tag Nubra – Kamel-Trekking

Sie reiten weiter durch Sanddorn-Wälder und durch Sanddünen. Übernachtung im Camp. 

12. Tag Nubra – Leh

Fahrt zum idyllisch gelegenen Kloster Sumur. Nach der Besichtigung des Klosters Weiterfahrt nach Leh. Übernachtung in einem schönen Hotel.   

13. Tag Leh

Tag zur freien Verfügung in Leh.

14. Tag Leh – Delhi

Morgens Flug nach Delhi. Transfer in ein Hotel in Delhi und Zeit für letzte Einkäufe in Delhi. Abends Transfer zum Internationalen Flughafen.

15. Tag Rückflug Delhi – Zürich

 


Programmänderungen vorbehalten.

Individualreise nach Mass

15 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab CHF 4250

bei 2 Personen

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Zürich, Flughafentaxen, Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Vollpension, in Delhi nur mit Frühstück, alle nötigen Transfers und Transporte im Privatwagen mit Chauffeur, das im Tourverlauf beschriebene Kamel-Trekking mit Übernachtung in Doppelzelten mit expeditionsartiger Vollpension, Campingausrüstung (Zelte, Matten, Kochutensilien), Permit für das Nubratal, Eintritte, lokale Reiseleitung (englisch sprechend), Informationsmaterial, CO2-Kompensation der Langstreckenflüge mit Atmosfair.

Katalog_Insight_2020.jpg

Katalog 2021

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage