abenteuer-01.jpg
B001

Abenteuerreise Tibet

Reise auf dem "Dach der Welt"

Diese Reise führt zu den interessantesten Plätzen in Zentraltibet. Die ersten Tage verbringen wir im Yarlung-Tal, dem Ursprungsort der tibetischen Zivilisation. In Lhasa steht uns genug Zeit zur Verfügung, um diese faszinierende Stadt auf sanfte Weise zu erforschen. Anschliessend fahren wir über Land durch die tibetische Hochebene nach Kathmandu. Die Landschaftseindrücke sind so überwältigend, dass wir die Strapazen dieser Fahrt gerne in Kauf nehmen, zumal wir unterwegs einige höchst interessante und bedeutende Kloster- und Stupaanlagen (Sakya, Shigatse, Gyantse) besuchen. Insgesamt nehmen wir uns auf dieser Reise viel Zeit, das vergangene und das heutige Tibet intensiv zu erleben.

1. - 2. Tag Flug Frankfurt – Kathmandu

3. Tag Kathmandu - Lhasa

Flug nach Lhasa und Transfer ins Hotel in der Altstadt von Lhasa. Zeit zum Akklimatisieren (wichtig wegen der Höhe).

4. Tag Lhasa

Besuch des Jokhang, Zentrum des tibetischen Buddhismus. Spaziergang auf dem Barkor, rund um den Jokhang. Nachmittags Besichtigung der Sommerpaläste in den Gärten von Norbulingka.

5. Tag Lhasa

Morgens Besuch des Potala, des imposanten Winterpalasts der Dalai Lamas, und des Blauen Buddhas auf dem Pilgerweg Lingkor. Nachmittags Besuch des Sera-Klosters.

6. Tag Ganden - Yerpa

Ausflug nach Ganden, dem Kloster, das von Tsong Khapa gegründet wurde, und zu den Höhlenklöstern in Yerpa.

7. Tag Samye - Yarlung-Tal

Besuch des Samye-Klosters, das von Sanddünen umgeben und am Ufer des weiten Tsangpo-Flusses gelegen ist. Exkursion im Yarlung-Tal, der Wiege der tibetischen Zivilisation. Besuch der Tandruk Gompa und der Festung Yumbu Lhakang.

8. Tag Tsetang - Gyantse

Eine landschaftlich grossartige Strecke führt über den Gampa-La-Pass zum Yamdrok-Tso-See und über den knapp 5000 m hohen Karo-La-Pass nach Gyantse.

9. Tag Gyantse - Shigatse

Besuch des Gyantse Kumbum und des Pelkor-Chode-Klosters mit den schönsten Kunstdarstellungen Tibets. In Shigatse besichtigen wir den Tashi Lunpo und Rundgang im tibetischen Markt.

10. Tag Shigatse - Sakya - Rongbuk

In einem Seitental besuchen Sie die alte Sakya Gompa und übernachten in der kargen Landschaft in Rongbuk am Fusse des Mt. Everest.

11. Tag Everest Base Camp - Kyerong

Das kleine Kloster von Rongbuk auf 5000 m bietet den Blick auf den höchsten Berg der Welt, den Mt. Everest (8850 m). Wanderung zum Everest Base Camp. Fahrt über eine neue Strasse, am Shishapangma (8027 m) und Pigu-Tso-See vorbei hinunter zur neuen Grenze in Kyerong. Bei geschlossenen Grenzen ist Rückfahrt nach Lhasa und Flug nach Kathmandu nötig (gegen Aufpreis).

12. Tag Kyerong - Kathmandu

Grenzübertritt nach Nepal und Fahrt durch das Langtang-Gebiet nach Kathmandu.

13. - 14. Tag Kathmandu

Besichtigungen in den interessanten Königsstätten im Kathmandutal und Zeit zur freien Verfügung.

15. Tag Rückflug Kathmandu – Frankfurt



Programmänderungen vorbehalten.

Individualreise nach Mass

15 Tage, Individualreise ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Preis pro Person ab EUR 4840

bei 2 Personen

Enthaltene Leistungen

Linienflüge ab/bis Frankfurt, Flug Kathmandu - Lhasa, Flughafentaxen, Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, alle Transfers und Transporte, Eintritte, Permit für Tibet, lokale Reiseleitung in Tibet (deutsch/englisch sprechend), bei Individualreisen lokale Reiseleitung (englisch sprechend), Informationsmaterial.

Katalog_Insight_2020.jpg

Katalog 2021

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage