15-Laos-Kambodscha-1916_01.jpg
C045

Entdeckungsreise Laos

Durch das verträumte Land

Laos ist immer noch ein verträumtes Land jenseits der ausgetretenen Touristenpfade und setzt vor allem auf Öko-Tourismus. Luang Prabang bezaubert mit seinen freundlichen Menschen und buddhistischen Klöstern. Im Elefantencamp können Sie sich mit den laotischen Dickhäutern anfreunden. In der Ebene der Tonkrüge lernen Sie die bewegte Vergangenheit des Landes kennen. Die viertausend Inseln in Si Phan Don bieten fantastische Flusslandschaften.

 

1. TAG FLUG FRANKFURT– BANGKOK

2. TAG BANGKOK – CHIANG RAI

Weiterflug in den Norden Thailands in das Golden Dreieck. Zeit zum Akklimatisieren am Ufer des Maenam Kok, einem Zufluss des Mekong. 

3. TAG BOOTSFAHRT MEKONG NACH PAKBENG

Transfer zur Grenze in Laos. Schweizer Staatsbürger benötigen kein Visum. Erholsame und abwechslungsreiche Flussfahrt über den Mekong nach Pakbeng mit Landgang durch ein typisches Dorf am Fluss.

4. TAG BOOTSFAHRT MEKONG NACH LUANG PRABANG

Flussfahrt auf dem Mekong mit Besichtigungen am Flussufer und Besuch der weltberühmten Buddha-Höhlen von Pak Ou in einer Felswand über dem Fluss. 

5. TAG LUANG PRABANG

Ganztägige Besichtigung der architektonischen Schätze der Stadt und Besuch der wichtigsten Klöster und des Königspalastes.

6. TAG LUANG PRABANG

Wanderung durch Reisfelder und Dschungel bis zur Tham Nam Ook-Höhle und dem Wasserfall Kuang Si. Nachmittags nehmen Sie ein erfrischendes Bad in den Naturpools.

7. TAG LUANG PRABANG

Zeit zur freien Verfügung für eigene Entdeckungen

8. - 9. TAG LUANG PRABANG: ELEFANTENCAMP

Sie nehmen an einer Einführung zum Mahout (Elefantenführer) teil. Jeder Teilnehmer betreut einen Elefanten. Sie unternehmen Ausritte in den Dschungel und waschen den Elefant im Fluss. Übernachtung im Elefantencamp in Bungalows.

10. TAG LUANG PRABANG - PHONSAVANH (EBENE DER TONKRÜGE)

Landschaftlich interessante Fahrt durch das ländliche Laos nach Phonsavanh. Unterwegs besuchen Sie das ausgedehnte Höhlensystem der Pha-Höhlen am Nong Tam-See.

11. TAG Phonsavanh (Ebene der Tonkrüge)

Auf einer weiten Ebene liegen verstreut im Gras mehrere hundert grosse Krüge aus Sandstein. Herkunft und Zweck geben immer noch Rätsel auf. In der Gegend befinden sich auch viele überwachsene Bombenkrater aus dem Vietnamkrieg.

12. TAG Phonsavanh – Don Khong (4000 Inseln)

Kurzer Flug nach Pakse und Fahrt entlang des Mekongufers Richtung Süden. In Champasak erklimmen Sie die Stufen der Ruinen von Wat Phou.

13. TAG Don Khon - 4000 Islands – Done Khone

Auf einer Flussfahrt bestehen Chancen mit etwas Glück die seltenen Süsswasser-Delfine zu sichten. Über eine alte Eisenbahnbrücke gelangen Sie nach Done Khone.

14. TAG Done Khone – Pakse

Mit der Fähre geht es weiter nach Khone Phapheng, dem grössten Wasserfall in Südostasien und eine der beeindrucktesten Sehenswürdigkeiten der Region.

15. TAG Pakse – Bangkok

Flug nach Bangkok und Check-in für den internationalen Flug.

16. TAG RÜCKFLUG FRANKFURT– ZÜRICH

 

Programmänderungen vorbehalten.

Individualreise nach Mass

16 Tage, Individualreisen ab 1 Pers. Reisedaten nach freier Wahl

Unterkunft in Standard-Hotels

Preis pro Person ab EUR 4380

bei 2 Personen

Unterkunft in Deluxe-Hotels

Preis pro Person ab EUR 4990

bei 2 Personen

Unterkunft in Exclusive-Hotels

Preis pro Person ab EUR 5650

bei 1 Person

ENTHALTENE LEISTUNGEN

Linienflüge ab/bis Zürich, Flughafentaxen, alle Inlandflüge und Bootsfahrten, Unterkunft im Doppelzimmer inkl. Frühstück. Transporte und Transfers im klimatisierten Privatwagen, Bootsfahrt Mekong und Elefantencamp mit Vollpension, alle Aktivitäten gemäss Programm, Besichtigungen mit lokalen Reiseleitern (englisch sprechend), Eintritte, Informationsmaterial, CO2-Kompensation der Langstreckenflüge mit Atmosfair.

Katalog_Insight_2020.jpg

Katalog 2021

Wir senden Ihnen ohne jegliche Verpflichtungen unseren aktuellen Katalog.
Katalog online bestellen
Unverbindliche Offertanfrage