Erkundungsreise durch Kambodscha

gepostet am 24.06.15 von Hans Wettstein

Hans Wettstein ist von einer Reise durch Kambodscha zurückgekehrt. Hier sein Reisebericht:

Von Luang Prabang (Laos) bin ich weiter nach Siem Reap geflogen. Der absolute Highlight der Reise war der Besuch der Tempelanlagen von Angkor. Im Juni war es schon wahnsinnig heiss. Mein lokaler Reiseleiter war jedoch sehr flexibel und wir konnten die Tempelbesichtigungen auf den frühen Morgen und Nachmittag verlegen. So konnte ich jeweils den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang im besten Licht erleben. Über Mittag, wenn es viel zu heiss war, gönnte ich mir eine Siesta am Pool im schönen Hotel. Abends konnte ich dann die Restaurants in der Pub-Street ausprobieren. Trotz der Nebensaison im heissen Juni waren sehr viele asiatische Reisegruppen unterwegs. Es lohnt sich darum auch die abgelegenen Tempelanlagen zu besuchen. Drei Tage haben aber auch bei mir nicht gereicht für alle Tempel. Da es sehr weitläufig ist, wird viel Zeit benötigt.