Das Nachhaltigkeits - Siegel der Reisebranche "CSR Tourism-certified"

Insight Reisen hat erneut die Auszeichnung für Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung im Tourismus erhalten. CSR umschreibt den Beitrag eines Unternehmens zu einer nachhaltigen Entwicklung, indem es über gesetzliche Vorgaben hinaus soziale und ökologische Verantwortung in sein Kerngeschäft übernimmt.

Als Unternehmen mit dem CSR-Zertifikat „CSR-Tourism-Certified“ bekennen wir uns zu unserer Verantwortung für einen nachhaltigen Tourismus. Unser Nachhaltigkeitsbericht ist entsprechend dem Zertifizierungsstandard von TourCert erstellt. Dieser wurde von einem Zertifizierungsrat unabhängiger Fachleute aus Tourismus, Wissenschaft, Politik sowie Umwelt- und Entwicklungshilfe-Organisationen in einem weiteren Schritt anhand von festgelegten Schlüsselindikatoren, wie z. B. dem durchschnittlichen CO2 -Verbrauch pro Reisegast durchleuchtet. Mit dem CSR-Siegel haben wir uns dazu verpflichtet, uns in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, Kundeninformationen, Menschenrechte und fairen Geschäftsbeziehungen ständig zu verbessern. Darüber hinaus stehen wir im Dialog mit unseren Leistungsträgern vor Ort und berücksichtigen bei der Ausarbeitung und Zusammenstellung unserer Reiseangebote ökologische und soziale Kriterien. Diese Zertifizierung wird regelmässig alle 3 Jahre wiederholt.

Download CSR-Bericht Insight Reisen

Projekte

Seit vielen Jahren unterstützt Insight Reisen Projekte

 

 

CESCI-Sozialprojekt, Südindien: www.cesci.ch

Das Sozialprojekt liegt bei Madurai und kann auf unseren Reisen besucht werden.

Reise zum Projekt

Kiran Bildung und Rehabilitation für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in Varanasi: kiranvillage.punktwerker.ch

Das Kiran Village liegt bei Varanasi und kann auf einer Reise besucht werden. Auch ein Aufenthalt von mehreren Tagen ist möglich.

Reise zum Projekt

Aarohi Sozialprojekt im indischen Himalaya: www.aarohi.org

Myclimate

Klimaschutz bei Insight Reisen –
Mehr Informationen hier

Engagement

Wir sind aktives Mitglied im „forum anders reisen e.V.“ einem Zusammenschluss von Veranstaltern zur Förderung sozial- und umweltverträglichen Reisens.

Kinderschutz

Insight Reisen hat im Rahmen des forumandersreisen den Kinderschutz-Kodex unterzeichnet.
Gemäß Schätzungen des Uno-Kinderhilfswerks UNICEF werden jährlich mehr als zwei Millionen minderjährige Mädchen und Knaben zur Prostitution gezwungen. Jeder Reisende kann zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung im Tourismus etwas tun. Verdachtsfälle von Kindesmissbrauch können Sie entweder direkt an ihre Reiseleitung, die Polizei vor Ort oder unter folgenden Links melden:
Kampagne Schweiz
Internationale Organisation
Video